Über den Industriepark

Ikarusz Ipari Park elhelyezkedéseDer sich im Besitz der Műszertechnika-Holding Zrt. befindliche Ikarus Industriepark Székesfehérvár erhielt am 7. Dezember 2001 das Recht, die Bezeichnung Industriepark zu tragen. Unser Industriepark erstreckt sich auf einer Fläche von 530.000 m2, die verwendbaren Gebäude haben eine Grundfläche von 122.300 m2, wir beschäftigen uns mit der Vermietung und dem Betrieb dieser sich in unserem Besitz befindlichen Anlagen. Unser Portfolio stellt sich aus den Elementen Werkshallen, Lager, Werkstätten und Büros zusammen.

DIE MIETOBJEKTE LASSEN SICH GANZ NACH BEDARF DURCH UMBAUTEN UND MIT UMFASSENDEN DIENSTLEISTUNGEN IN ANSPRUCH NEHMEN:

  • Technische Entwicklung, Modernisierung unserer Immobilien für Ihre Tätigkeit;
  • Gebühren für die Niederlassung und den Betrieb sind in der Miete enthalten.
  • Möglichkeit von mit Kränen und Schächten ausgestatteten Hallen;
  • Kostenlose Parkplätze für PKWs und LKWs;
  • 0-24-Stunden-Wachdienst auf dem Gelände, Tordienst, Zutrittskontrollsystem;
  • Zollhof innerhalb des Industrieparks;
  • Industriegleise und die Option für eine Verladebrücke mit einer Traglast von 20 t;
  • ISDN-Telefonleitungen, optische Kabel, WLAN-Netzwerk, Bankautomat, Reinigungs- und Postdienstleistungen.

IN UNSEREM INDUSTRIEPARK OPERIEREN ZURZEIT 80 UNTERNEHMEN AUF GEMIETETEM GELÄNDE, MIT TÄTIGKEITSBEREICHEN VOM PROFIL LAGERUNG UND LOGISTIK BIS ZUR PRODUKTION VON FERTIGWAREN:

  1. Produktion, Herstellung von Waren
    • Herstellung von Bussen, Aufbauten für Kraftfahrzeuge, Erneuerung, Lackierung von Karosserien und Aufbauten
    • Metall-Fertigwaren - Maschinen Strommasten, Hebeeinrichtungen, Container - Herstellung
    • Laser- und CNC-Plattenarbeiten, NC-CNC- und konventionelle Zerspanungsmaschinen
    • Schlosserarbeiten - allgemein und Konstruktionen, Eloxierung von Aluminium, Galvanotechnik
    • Metall- und Kunststoffzerkleinerung
  2. Logistik, Lagerung
    • Lagerungs-Logistik von elektronischen Produkten auf Paletten
    • Lagerung von elektronischen Produkten in Kisten und als Schüttgut
    • Lagerung von Schüttgut
  3. Büro
    • Vermietung von kompletten Bürohäusern
    • Vermietung von kleineren und größeren Büroflächen
  4. Sonstiges
    • Lagerung von Containern und Verwahrung von Kraftfahrzeugen auf Freigelände, Möglichkeit Übungsplatz zu mieten

Der Standort ist umfassend mit Infrastruktur ausgestattet. Der Ikarus Industriepark gewährleistet innerhalb des Standorts umfassende Energiedienstleistungen, Wartung der Energieversorgungssysteme, Erneuerung, des Weiteren das Versehen von Reinigungs- und anderen Aufgaben auf den gemeinschaftlich genutzten Flächen. Die wichtigste Infrastruktur: Stromversorgung - 3x400 V, zur Verfügung stehende Leistung 2800 kW (erweiterbar); Erdgasversorgung - über 6-Bar-Leitungen, zur Verfügung stehende Leistung 3000 m3/h; Wasserversorgung - aus städtischem Trinkwassernetz bzw. aus eigenem Brunnen in Trinkwasserqualität; Telefon: - BOSCH 33 XE, ISDN-Zentrale.

Unsere Leitung, unser den Betrieb gewährleistendes Team und unsere Fachleute verfügen über die in der Immobilienverwaltung unerlässlichen notwendigen technischen, bautechnischen Kenntnisse und Ausbildungen, aufgrund ihrer jahrzehntelangen Erfahrung sind sie in der Lage, immer wieder neue Herausforderungen erfolgreich zu meistern.

Mit freundlichen Grüßen
István Bedő
Direktor des Industrieparks


UNSERE PARTNER NUTZEN GERNE UND REGELMÄSSIG DIE AUF DER HAND LIEGENDE ERREICHBARKEIT DES VON UNSEREM TOCHTERUNTERNEHMEN MŰSZERTECHNIKA-HOLDING ZRT. ANGEBOTENEN POTENTIALS IM BEREICH ZULIEFERERINDUSTRIE:

Ajkai Elektronikai Kft.

Die Ajkai Elektronikai Kft. spielt seit 1996 in der Herstellung und Produktion von Autoteilen in Mitteleuropa eine führende Rolle. Metallverarbeitungstechnologien auf Weltniveau - Kaltverarbeitung, Schweißen, Mechanische Montage- und galvanoelektrische Technologien - ganz nach individuellem Bedarf auch Fertigung von Armaturen und Teilen für PKWs (Karosserieelemente, Armaturen, Scharniere, Teileinheiten). Das Unternehmen ist ein langjähriger Geschäftspartner von Suzuki, Opel und Toyota und auch anderen internationalen Unternehmen.

AE-Plasztik Kft.

Die AE-Plasztik Kft. beschäftigt sich mit der Fertigung von elektronischen Kunststoffteilen für die Auto- und Haushaltsgeräteproduktion sowie deren elektronischer und elektromechanischer Montage. Unter ihren Partnern sind die Unternehmen Magyar Suzuki Zrt., Toyota, Otter, Valeo sowie Johnson Controls besonders hervorzuheben. Einer der wichtigsten Motivatoren für ihre hervorragenden Marktkontakte besteht darin, dass sie ihre Produktion inkl. Planung und der kompletten Tätigkeit „supply chain“ anbietet.

Ikarusbus Kft.

Die Ikarusbus Kft. ist als Nachfolger des ungarisches Buswerks mit einer großen Vergangenheit, von IKARUS, 1999 entstanden, als die IKARUS Rt. ihr gesamtes Profil Busproduktion dieser Gesellschaft übertrug. Die Firma ist Partner bei der Planung ebenso wie der Herstellung von auf hohem Niveau geplanten und gefertigten modernen und zuverlässigen Fahrzeugen - Gelenk-, Solo- und Midibussen sowie sonstigen Spezialfahrzeugen. Durch unsere jahrzehntelange Erfahrung stehen wir auch mit solchen Unternehmen in einer langfristigen partnerschaftlichen Beziehung wie der BKV Zrt. oder den VOLÀN-Unternehmen der Komitate.

IK Járműtechnika Kft.

Hauptprofil des Unternehmens ist seit 1993 die Rekonstruktion und Ersatzteilherstellung für Busse. Die Firma beschäftigt sich außer mit der Herstellung von Ersatzteilen primär mit der Wartung der Fahrzeuge auf hohem Niveau, so mit der Erneuerung von IKARUS- und sonstigen Bussen, und zwar sowohl einzeln als auch ganze Fuhrparks sowie mit der Reparatur von deren Motoren, ihrer Modernisierung und der Durchführung von technischen Prüfungen.

IK METÁL Kft.

Die IK METÁL Kft. ist ein international anerkannter Hersteller von Kraftfahrzeugkarosserien, -anhängern und sonstigen Ersatzteilen in kleinen Serien und Werkzeugen. Sie verfügt über mehrere Jahrzehnte lange Erfahrung und des Weiteren über einen komplexen technologischen Hintergrund - ein CNC-Biege-, CNC-Laserschneide- und ein CNC-Zentrum für waagerechte Bearbeitung. Zu den Partnern von IK METÁL Kft. gehören so bekannte Unternehmen wie Plumettaz S.A:, Kasshbohrer T.T. GmbH, Air-Sonic GmbH, Emerson PM, VT-Rendszer-technika Kft., Alcoa-Köfém Kft. und Metaltec Kft.

IK Fémtechnika Kft.

Das Unternehmen spielt seit 2008 europaweit eine führende Rolle bei der Anwendung von Metallbearbeitungstechnologien. Seine Tätigkeit erstreckt sich auf die Fertigung von Autobustüren und Ersatzteilen, Metallkonstruktionen, Metallbehältern, Stahl-Lagerausstattung, Werkzeug- und sonstigen Metallverarbeitungsprodukten, des Weiteren auf die Behandlung von Metalloberflächen und die Metallbearbeitung. IK Fémtechnika Kft. ist langjähriger Partner von Nabi Kft., Kravtex Kft. und auch von Linamar Hungary Zrt.

IK Szereléstechnika Kft.

IK SZERELÉSTECHNIKA Kft. beschäftigt sich mit der Planung und Herstellung von Stahlkonstruktionen und energetischen- und sonstigen Containern. Die Haupttätigkeitsbereiche des sich seit seiner Gründung 2012 dynamisch entwickelnden Unternehmens sind die Herstellung von Metallkonstruktionen, Werkzeugen und Stahlbehältern, Metalloberflächenbehandlung und -bearbeitung. Zu seinen Geschäftspartnern zählen die Unternehmen General Electric, VT Rendszertechnika Kft. und TOTAL Feuerschutz GmbH.